Zum Inhalt springen

dggö

Ausschuss - Gesundheitswirtschaft und eHealth

Aktuelles

Workshop des Ausschusses „Gesundheitswirtschaft und eHealth“

Workshop des Ausschusses „Gesundheitswirtschaft und eHealth“

Ende: 25. März, ca. 14 Uhr

Sitzungsraum wird noch bekannt gegeben : einer der Seminarräume K1 bis K8 an der Bergischen Universität Wuppertal

Aufgrund seines mittlerweile schon 10-jährigen Bestehens plant der Ausschuss „Gesundheitswirtschaft und eHealth“ im Anschluss an die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö) e.V. eine Sondersitzung.

Die offene Arbeitssitzung findet vom 24. März 2020 (ab ca. 16 Uhr im Anschluss an die Tagung) bis zum 25. März 2020 (Ende geplant für 14 Uhr) statt.

Zentraler Punkt der Sitzung ist das zweite Buch zum Thema „E-Health Ökonomie: Evaluierung und Implementierung“ (Arbeitstitel) sowie die Diskussion der Roadmap zur Evaluation von E-Health Anwendungen, welche einen zentralen Baustein des Buches darstellt. Im Rahmen des Workshops werden verschiedene Autoren ihre Beiträge vorstellen u.a. mit dem Ziel der inhaltlichen Abstimmung der verschiedenen Themen. Auch interessierte (potenzielle) Autorinnen und Autoren sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Programm Dienstag, 24.03.2020, Beginn 16 Uhr

Begrüßung Prof. Dr. Juliane Köberlein-Neu und Prof. Dr. Thomas Lux

Gastbeitrag des Gründungsvorsitzenden des Ausschusses „Gesundheitswirtschaft und eHealth“ Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke (TU Berlin) zum Thema:

10 Jahre Gesundheitswirtschaft

Vorstellung und Stand des Buchprojektes E-Health-Ökonomie: Evaluierung und Implementierung: Prof. Dr. Thomas Lux, Prof. Dr. Juliane Köberlein-Neu, Stefan Müller-Mielitz:

Kurzvorträge:

  • A. Lossin und B. Schöpke Apollon-Hochschule, Bremen: Die elektronische Gesundheitskarte in der ambulanten Diabetesbehandlung
  • T. Lux (Hochschule Niederrhein), J. Kempf (Universität Marburg): Markteintrittsstrategien für Digitale Gesundheitsanwendungen

Abendveranstaltung am 24.03.2020:

Für den Abend des 24.03.2020 ist ein gemeinsames Abendessen auf Einladung der IEKF GmbH geplant um den informellen Austausch in netter Atmosphäre zu fördern.

Programm Mittwoch, 25.03.2020, Beginn: 9 Uhr

Ort: Bergisches Kompetenzzentrum für Gesundheitsökonomik und Versorgungsforschung, Rainer-Gruenter-Str. 21, Campus Freudenberg, Gebäude FN (links im EG) 42119 Wuppertal

Begrüßung Prof. Dr. Juliane Köberlein-Neu und Prof. Dr. Thomas Lux

Buchprojekt: E-Health-Ökonomie: Evaluierung und Implementierung

  • R. Stark, Helmholtz, Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen, München: Evaluation des ACHT Projekts
  • S. Merkel, IAT Institut Arbeit und Technik, Essen: responsible innovation in health (RIH)
  • S. Müller-Mielitz, IEKF Institut für Effizienz Kommunikation Forschung, Ibbenbüren: Chancen und Potenziale der elektronischen Patientenakte und andere E-Health-Anwendungen nach §291 a SGB V
  • M. Maehs, Ökonomie und Demographischer Wandel, Universität Vechta: Erfassung der Kosten und Nutzen von E-Health - Anmerkungen zum methodischen Vorgehen

Abschluss: Mittagessen auf Einladung des Competence Centers E-Health der Hochschule Niederrhein

Zur besseren Planung bitten wir Sie, sich für den Workshop per E-Mail anzumelden:

stefan@mueller-mielitz.de

Wir freuen uns auf einen spannenden und erkenntnisreichen Workshop!

Prof. Dr. Thomas Lux (Vorsitzender)
Prof. Dr. Juliane Köberlein-Neu (Stellvertretende Vorsitzende)
Stefan Müller-Mielitz (Geschäftsführer)

© Copyright 2020 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.