Zum Inhalt springen

dggö

Jobs

PROFESSUR (W2) FÜR DAS LEHRGEBIET „GESUNDHEITSPOLITIK UND RECHT“ 15.09.2019

Wir suchen eine Persönlichkeit, die in den Studiengängen des Departments Gesundheitswissenschaften der Fakultät Life Sciences und in der Forschung die Themenfelder Gesundheitspolitik, Sozialrecht und gesundheitlicher Verbrauchschutz sowohl aus deutscher wie auch aus europäischer Perspektive vertritt. Sie sollen im grundständigen Bachelorstudiengang die Grundlagen der Gesundheitspolitik, die Grundstrukturen des deutschen Rechtssystems sowie die Gestaltung des Sozialrechts sowie des gesundheitlichen Verbraucherschutzes vermitteln, in den englischsprachigen Masterstudiengängen vertiefte Kompetenzen der gesundheitspolitischen und Gesundheitssystemforschung.

Die Beteiligung an angewandten Forschungsprojekten und an der Verknüpfung von Forschung und Lehre im Department Gesundheitswissenschaften und im Competence Center Gesundheit der HAW wird erwartet. Eine Stärkung der Praxisverbindungen zur regionalen und nationalen Gesundheitspolitik sowie zu Institutionen des gesundheitlichen Verbr

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (Verhaltens-)Ökonomik der Gesundheit am Hamburg Center for Health Economics 13.09.2019

An den Professuren für VWL, insb. Ökonomik der Gesundheit und Sozialen Sicherung an der Universität Hamburg und Verhaltensökonomik der Gesundheit sind ab 1. Januar 2020 eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zu besetzen (13 TV-L, 75%).

Sie werden Mitglied des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) und beteiligen sich an international sichtbarer Forschung im Bereich Gesundheitsökonomik und Sozialpolitik. Ihre Forschung ist methodisch in der Mikroökonomik und in Behavioral Economics verortet. Es besteht die Möglichkeit, Laborexperimente durchzuführen. Ihre Forschungsergebnisse stellen Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen vor. Ihr Lehrdeputat beträgt 3 Semesterwochenstunden. Es handelt sich um eine Promotionsstelle.

Voraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit volkswirtschaftlichem oder wirtschaftsmathematischem Schwerpunkt auf Master-Niveau. Fortgeschrittene mikro- und verhaltensökonomische Kenntnisse sowie Erfahrungen mit expe

Stellenausschreibung

Praktikant/-in Versorgungsforschung / Gesundheitsökonomie 12.09.2019

Wir suchen zur weiteren Unterstützung für unser Team in Berlin ab sofort oder nach Vereinbarung einen

Praktikanten (m/w/d) im Bereich Versorgungsforschung / Gesundheitsökonomie (kontinuierlich, Zeitraum mind. 3 Monate oder länger)

Sie unterstützen unser hochqualifiziertes Team in allen Leistungsbereichen und über verschiedene Projekte hinweg. Auch in Abstimmung mit Ihren persönlichen Interessensschwerpunkten und Kompetenzen sind folgende Aufgabenbereiche denkbar:
• Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Versorgungsforschungsstudien oder gesundheitsökonomischen Evaluationen
• Selbstständige wissenschaftliche Recherchen zu versorgungsforschungsrelevanten Fragestellungen
• Erstellen und Verfassen zielgruppengerechter Präsentationen und Texte
• Unterstützung bei der Erstellung von Anträgen
• Unterstützung in allgemeinen organisatorischen Aufgaben
Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima und angemessene Vergütung an einem attraktiven Arbeitsplatz mitten in Ber

Stellenausschreibung

Projektleiter im Bereich Versorgungsforschung & Pharmakoepidemiologie (m/w/d) 02.09.2019

Ihre Aufgaben:
➢ Planung und Konzeption von nationalen und internationalen Projekten auf GKV – Routinedaten aus den Bereichen Versorgungsforschung, Gesundheitsökonomie und Pharmakoepidemiologie
➢ Eigenständige Erstellung von Studienprotokollen und Studienberichten
➢ Bei Bedarf Durchführung der Datenanalyse mit R oder SAS
➢ Aufbereitung und Kommunikation von Studienergebnissen gegenüber externen Projektpartnern
➢ Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Fachvorträgen
➢ Qualitätssicherung und Projektmanagement

Ihr Profil:
➢ Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Epidemiologie, Public Health, Gesundheitsökonomie, Statistik oder verwandten Fachrichtungen
➢ Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert
➢ Gute Kenntnisse im Bereich Routinedaten der gesetzlichen Krankenkassen
➢ Sehr gute Kenntnisse der wichtigsten epidemiologischen und statistischen Methoden
➢ Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
➢ Erste Er

Stellenausschreibung

Senior Market Access Research Scientist - job vacancy in Newcastle upon Tyne, UK with PHMR Ltd 23.08.2019

Location: Newcastle upon Tyne, UK
Type: Permanent, office-based
Salary: On application, competitive and commensurate with experience
Closing date: 13 September 2019

Purpose of the role: to generate evidence and develop value communications in the field of health economics covering disease burden, clinical trials, health-related quality of life and cost-effectiveness evaluations.

Project management and responsibility for delivering the following:
 pragmatic and systematic literature reviews (SLRs) of clinical efficacy/effectiveness, health related quality of life, health economics, epidemiology and treatment guidelines
 Health Technology Assessment reviews
 medical writing including peer-reviewed manuscripts
 value communications projects such as value dossiers and value messaging to support client market access
 any other evidence generation to support Health Economics Outcomes Research (HEOR) projects and market access requirements

Stellenausschreibung

Senior Health Economic Modeller - job vacancy in Primrose Hill, London, UK with PHMR Ltd 23.08.2019

Location: Primrose Hill, London, UK
Type: Permanent, office-based
Salary: On application, competitive and commensurate with experience
Closing date: 13 September 2019

Purpose of the role: to lead the development of health economic models and lead or support a range of health economics projects

The main responsibilities of the role include developing economic models and conducting health economics analyses. Additional responsibilities include:
 Internal and external day-to-day management of projects;
 Ability to work independently but also as part of a cross-functional team;
 Study design development and implementation across a variety of therapeutic areas;
 Drafting reports and contributing to HTA submissions;
 Client management
 Preparation of draft analysis plans, model specification reports and presentations;
 Presenting results to clients;
 Drafting abstracts and manuscripts as lead or co-author;
 Mentoring and training junior staff;
 Potential line

Stellenausschreibung

Head of Economic Modelling - job vacancy in Primrose Hill, London, UK with PHMR Ltd 23.08.2019

Location: Primrose Hill, London, UK
Type: Permanent, office-based
Salary: On application, competitive and commensurate with experience
Closing date: 13 September 2019

Duties and responsibilities of the role

The Head of Economic Modelling will be a key member of our senior management team and will lead our growing team of talented economic modellers. The successful candidate will have proven project and people leadership skills and extensive experience in developing health economic models for health technology assessment (HTA).

Additional responsibilities include:
 Technical leadership for economic modelling;
 Responsible for signing off economic project deliverables;
 Leadership and line management of economic modelling team;
 Internal and external day-to-day management of projects;
 Study design development and implementation across a variety of therapeutic areas;
 Drafting reports and contributing to HTA submissions;
 Preparation of draft analysis plans,

Stellenausschreibung

ChEG Promotionsprogramm Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz 22.08.2019

Im Programm soll das Thema „Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz“ unter verschiedenen Perspektiven bearbeitet werden. Dazu sind im Folgenden Forschungsoptionen dargelegt. Für alle Forschungsoptionen relevant sind international vergleichende Analysen sowie die Entwicklung und der Einsatz von partizipativen Forschungsansätzen. Die Themenvorschläge wurden in enger Kooperation im Konsortium der beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler abgestimmt. Diese Personen fungieren auch als Ansprechpartnerinnen und –partner, falls im Rahmen der Bewerbung Fragen auftreten. Die Forschungsoptionen sind eine erste Orientierung vor dem Hintergrund nationaler Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Gesundheitskompetenz. Unter der Überschrift „Offene Themen“ können Interessentinnen und Interessenten auch eigene Vorschläge einbringen.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der qualitativen Forschung 07.08.2019

Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München: Die Professur für Betriebswirtschaft, insbesondere Health Services Management sucht eine/n qualifizierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich der qualitativen Forschung.

Präferierter Startzeitpunkt ist der 1. Oktober 2019. Die Vergütung richtet sich nach TV-L, E-13 (75%-100%) und die Stelle ist für 2 Jahre zu besetzen.

Weitere Angaben zu Aufgaben und Profil siehe PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich des Health Services Management 07.08.2019

Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München: Die Professur für Betriebswirtschaft, insbesondere Health Services Management sucht eine/n qualifizierte/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich des Health Services Management

Präferierter Startzeitpunkt ist der 1. November 2019. Die Vergütung richtet sich nach TV-L, E-13 (75%-100%) und die Stelle ist für 3 Jahre zu besetzen. In Absprache Gelegenheit zur Promotion möglich.

Weitere Angaben zu Aufgaben und Profil siehe PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Versorgungsforschung/ Public Health/Epidemiologie/ Statistik/ Management im Gesundheitswesen 07.08.2019

Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München: Die Professur für Betriebswirtschaft, insbesondere Health Services Management sucht eine/n qualifizierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich Versorgungsforschung/ Public Health/Epidemiologie/ Statistik/ Management im Gesundheitswesen

Präferierter Startzeitpunkt ist der 1. November 2019. Die Vergütung richtet sich nach TV-L, E-13 (75%-100%) und die Stelle ist für 3 Jahre zu besetzen. In Absprache Gelegenheit zur Promotion möglich.

Weitere Angaben zu Aufgaben und Profil siehe PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der Datenanalyse 07.08.2019

Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München: Die Professur für Betriebswirtschaft, insbesondere Health Services Management sucht eine/n qualifizierte/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich der Datenanalyse

Präferierter Startzeitpunkt ist der 1. November 2019. Die Vergütung richtet sich nach TV-L, E-13 (75%-100%) und die Stelle ist für 3 Jahre zu besetzen. In Absprache Gelegenheit zur Promotion möglich.

Weitere Angaben zu Aufgaben und Profil siehe PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) 05.08.2019

Das bieten wir Ihnen:

- Die Möglichkeit Theorie und Praxis zu verknüpfen, d. h. Hypothesen in der Praxis zu überprüfen sowie Themen aus der Praxis theoretisch zu fundieren
- Freiraum, um eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen
- Engagierte und hoch motivierte Kollegen in diversen Schnittstellen (Fachabteilungen Sozialmedizin und Hilfsmittel, Unternehmenskommunikation, Auftragsabwicklung etc.)
- Stabsstelle mit Anbindung an die Geschäftsführung
- Flexible Arbeitszeiten und attraktive Sozialleistungen

Ihre Aufgabengebiet umfasst Marktbeobachtungen, Datenanalysen, Literaturrecherchen, Aufbereitung der Ergebnisse für Entscheidungsträger sowie Vernetzung mit Akteuren aus der Pflegepolitik und –Wissenschaft.

Stellenausschreibung

Mitarbeiter (w/m/d) Real World Evidence (Versorgungsforschung) 02.08.2019

Die Xcenda GmbH ist ein wachsendes, unabhängiges Auftragsforschungsunternehmen im Gesundheitswesen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen der Zulassung (z. B. AMNOG Nutzendossiers), der Versorgungsforschung (z. B. Krankenkassendatenanalysen) und der Gesundheitsökonomie (Evaluation, Modellierung). Wir suchen zu sofort oder später in Vollzeit (vorzugsweise) oder Teilzeit einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Real World Evidence (Versorgungsforschung) in Hannover – Arbeiten aus dem Homeoffice denkbar. Weiteres entnehmen Sie bitte unserer Ausschreibung.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Versorgungsforschung (m/w/d), unbefristet, per sofort oder nach Vereinbarung 30.07.2019

Wir suchen zur weiteren Unterstützung für unser Team in Berlin ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n erfahrene/n

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Versorgungsforschung (m/w/d), unbefristet, per sofort oder nach Vereinbarung

Das inav – privates Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH ist ein im Gesundheitswesen tätiges Forschungs-¬ und Beratungsinstitut mit den Schwerpunkten Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health, Market Access und Reimbursement.

Stellenausschreibung

W2-Professur "Gesundheitspolitik" (m/w/d) 30.07.2019

Wir suchen eine Persönlichkeit, die durch entsprechende praktische und wissenschaftliche Tätigkeiten die praxisorientierte Lehre und die angewandte Forschung in den Profillinien der Hochschule weiter ausbauen will. Das Lehrgebiet umfasst die Themenbereiche Gesundheitspolitik und -versorgung sowie Sozialpolitik mit Bezug zur Sozialen Arbeit. Diese Lehrgebiete sind in den folgenden Studiengängen zu vertreten: BA Gesundheitsförderung/-management, BA Soziale Arbeit und Master Sozial- und Gesundheitsjournalismus. In den genannten Studiengängen wird die Übernahme von Modulverantwortung vorausgesetzt. Wünschenswert ist, dass die oder der künftige Stelleninhaber*in in der Lage ist, die wissenschaftlich-theoretischen Ansätze der Professur in Praxisprojekte in der Stadt und Region zu übertragen.

Stellenausschreibung

Projektmitarbeiter (m/w/d) gesucht 30.07.2019

Die Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V. unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m /w /d), für ein Forschungsprojekt zur Analyse der Gesundheitsversorgung vulnerabler Gruppen.

Stellenausschreibung

Projekt- und Teamleiter Versorgungsforschung (m/w/d), unbefristet 23.07.2019

Wir suchen zur weiteren Unterstützung für unser Team in Berlin ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n erfahrene/n

Projekt- und Teamleiter Versorgungsforschung (m/w/d), unbefristet

Das inav – privates Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH ist ein im Gesundheitswesen tätiges Forschungs-¬ und Beratungsinstitut mit den Schwerpunkten Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health, Market Access und Reimbursement.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Verhaltens-)Ökonomik der Gesundheit am Hamburg Center for Health Economics 15.07.2019

An den Professuren für VWL, insb. Ökonomik der Gesundheit und Sozialen Sicherung an der Universität Hamburg und Verhaltensökonomik der Gesundheit sind ab 1. Oktober 2019 zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter zu besetzen (13 TV-L, 75%).

Sie werden Mitglied des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) und beteiligen sich an international sichtbarer Forschung im Bereich Gesundheitsökonomik und Sozialpolitik. Ihre Forschung ist methodisch in der Mikroökonomik und in Behavioral Economics verortet. Es besteht die Möglichkeit, Laborexperimente durchzuführen. Ihre Forschungsergebnisse stellen Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen vor. Ihr Lehrdeputat beträgt 3 Semesterwochenstunden. Es handelt sich um eine Promotionsstelle.

Voraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit volkswirtschaftlichem oder wirtschaftsmathematischem Schwerpunkt auf Master-Niveau. Fortgeschrittene mikro- und verhaltensökonomische Kenntnisse sowie Erfahrunge

Stellenausschreibung

Zuklappen
© Copyright 2019 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.