Zum Inhalt springen

dggö

Stellenangebote

Praktikum Health Economics & Outcomes Research (HEOR) Erstellt am 10/22/19, 8:20 AM

Für unseren Bereich Health Economics & Outcomes Research am Standort München suchen wir ab Herbst Praktikanten für 6 Monate. Ihre Aufgabe • Mitarbeit an anspruchsvollen internationalen Projekten bei der Markteinführung von Arzneimitteln und Medizinprodukten - über den Nutzennachweis und Erlangung der Erstattungsfähigkeit bis zur Durchführung von Beobachtungsstudien • Arbeit in einem multidisziplinären Team aus Ökonomen, Naturwissenschaftlern, Medizinern und Gesundheitswissenschaftlern • Überdurchschnittliche Praktikumsvergütung Ihr Profil • Student der Medizin, Epidemiologie, Public Health, Pharmazie, Naturwissenschaften, Statistik oder Wirtschafts-/ Gesundheitswissenschaften • Sehr gute analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweise Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

Stellenausschreibung

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) - Universität Duisburg-Essen / CINCH Erstellt am 10/17/19, 9:52 AM

Die Juniorprofessur für empirische Gesundheitsökonomik an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen sucht eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) an Universitäten, Entgeltgruppe 13 TV-L, 75 Prozent, Vertragslaufzeit 3 Jahre. Unseren Schwerpunkt legen wir dabei auf Regulierung, Innovation, Marktzugang und Diffusion von Gesundheitstechnologien sowie auf Märkte für Arzneimittel. Die Forschungsprojekte sind quantitativ bzw. qualitativ empirisch orientiert. - weitere Informationen siehe Stellenbeschreibung - Bewerbungsfrist: 14.11.2019 Bei Fragen wenden Sie sich an: Katharina Blankart, katharina.blankart@uni-due.de

Stellenausschreibung

Doktorandenstelle zu Carbon Footprinting / Ökologischer Fußabdruck im Gesundheitswesen Erstellt am 10/11/19, 2:24 PM

An der Universität Bremen ist in der Abteilung Management im Gesundheitswesen des Instituts für Public Health und Pflegeforschung zum 01.02.2020 – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – eine Stelle für drei Jahre zu besetzen: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (w/m/d), Tarifgruppe 13 TV-L (50% der regulären Arbeitszeit), mit Möglichkeit zur Promotion Ihre Aufgaben: - Forschung und internationale Publikationen, u.a. zum Themenfeld Carbon Footprint / Ökologischer Fußabdruck in Medizin und Public Health - Beteiligung bei der Akquise und Durchführung von Drittmittelprojekten - Beteiligung an der Lehre in Public-Health / Management im Gesundheitswesen Bewerbungsschluss ist der 27.10.2019. Bitte kontaktieren Sie mich gerne im Falle offener Fragen unter: Rogowski@ipp.uni-bremen.de!

Stellenausschreibung

1 wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Erstellt am 10/1/19, 1:30 PM

(Arzt/Ärztin, Versorgungsforscher/-in, Psychologe/in, Epidemiologie/in, Sozial-, Gesundheits- Pflegewissenschaftler/-in, Soziologe/in oder Gesundheitsökonom/-in) für die Arbeit an Projekten der Versorgungs- und Implementierungsforschung auf dem Gebiet der primärmedizinischen und sektorübergreifenden Versorgung (z.B. von Menschen im höheren Lebensalter mit und ohne demenzielle Erkrankungen). s. Anhang

Stellenausschreibung

Wissenschaftl. Mitarbeiter/in in Köln Erstellt am 10/1/19, 8:39 AM

Das Wissenschaftliche Institut der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (WINHO) in Köln sucht zum 1. Januar 2020 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in Vollzeit für ein Projekt zur Evaluation und Weiterentwicklung der Richtlinie zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV-RL) für alle Indikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.winho.de

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) Gesundheitsökonomische Daten und Analysen Erstellt am 9/23/19, 9:44 AM

Gesucht für ein Innovationsfondsprojekt zur Entwicklung einer Case-Mix- Klassifikation in der Palliativmedizin, baldmöglichst, vom Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen am Helmholtz Zentrum München. Erwünscht sind sehr gute Organisationsfähigkeit, gesundheitsökonomische Kenntnisse in den Bereichen Kosten und quantitative Verfahren sowie Forschungsorientierung. Geboten wird eine EG 13 Stelle und eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team und Netzwerk. Bewerbungen bitte über https://www.helmholtz-muenchen.de/karriere/offene-stellen/externe-ausschreibungen/index.html

Stellenausschreibung

PROFESSUR (W2) FÜR DAS LEHRGEBIET „GESUNDHEITSPOLITIK UND RECHT“ Erstellt am 9/15/19, 9:07 PM

Wir suchen eine Persönlichkeit, die in den Studiengängen des Departments Gesundheitswissenschaften der Fakultät Life Sciences und in der Forschung die Themenfelder Gesundheitspolitik, Sozialrecht und gesundheitlicher Verbrauchschutz sowohl aus deutscher wie auch aus europäischer Perspektive vertritt. Sie sollen im grundständigen Bachelorstudiengang die Grundlagen der Gesundheitspolitik, die Grundstrukturen des deutschen Rechtssystems sowie die Gestaltung des Sozialrechts sowie des gesundheitlichen Verbraucherschutzes vermitteln, in den englischsprachigen Masterstudiengängen vertiefte Kompetenzen der gesundheitspolitischen und Gesundheitssystemforschung. Die Beteiligung an angewandten Forschungsprojekten und an der Verknüpfung von Forschung und Lehre im Department Gesundheitswissenschaften und im Competence Center Gesundheit der HAW wird erwartet. Eine Stärkung der Praxisverbindungen zur regionalen und nationalen Gesundheitspolitik sowie zu Institutionen des gesundheitlichen Verbr

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (Verhaltens-)Ökonomik der Gesundheit am Hamburg Center for Health Economics Erstellt am 9/13/19, 10:57 AM

An den Professuren für VWL, insb. Ökonomik der Gesundheit und Sozialen Sicherung an der Universität Hamburg und Verhaltensökonomik der Gesundheit sind ab 1. Januar 2020 eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zu besetzen (13 TV-L, 75%). Sie werden Mitglied des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) und beteiligen sich an international sichtbarer Forschung im Bereich Gesundheitsökonomik und Sozialpolitik. Ihre Forschung ist methodisch in der Mikroökonomik und in Behavioral Economics verortet. Es besteht die Möglichkeit, Laborexperimente durchzuführen. Ihre Forschungsergebnisse stellen Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen vor. Ihr Lehrdeputat beträgt 3 Semesterwochenstunden. Es handelt sich um eine Promotionsstelle. Voraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit volkswirtschaftlichem oder wirtschaftsmathematischem Schwerpunkt auf Master-Niveau. Fortgeschrittene mikro- und verhaltensökonomische Kenntnisse sowie Erfahrungen mit expe

Stellenausschreibung

Praktikant/-in Versorgungsforschung / Gesundheitsökonomie Erstellt am 9/12/19, 12:47 PM

Wir suchen zur weiteren Unterstützung für unser Team in Berlin ab sofort oder nach Vereinbarung einen Praktikanten (m/w/d) im Bereich Versorgungsforschung / Gesundheitsökonomie (kontinuierlich, Zeitraum mind. 3 Monate oder länger) Sie unterstützen unser hochqualifiziertes Team in allen Leistungsbereichen und über verschiedene Projekte hinweg. Auch in Abstimmung mit Ihren persönlichen Interessensschwerpunkten und Kompetenzen sind folgende Aufgabenbereiche denkbar: • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Versorgungsforschungsstudien oder gesundheitsökonomischen Evaluationen • Selbstständige wissenschaftliche Recherchen zu versorgungsforschungsrelevanten Fragestellungen • Erstellen und Verfassen zielgruppengerechter Präsentationen und Texte • Unterstützung bei der Erstellung von Anträgen • Unterstützung in allgemeinen organisatorischen Aufgaben Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima und angemessene Vergütung an einem attraktiven Arbeitsplatz mitten in Ber

Stellenausschreibung

Senior Gesundheitsökonom / Versorgungsforscher (m/w/d), unbefristet Erstellt am 9/12/19, 12:42 PM

Wir suchen zur weiteren Unterstützung für unser Team in Berlin ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n erfahrene/n Senior Gesundheitsökonom / Versorgungsforscher (m/w/d), unbefristet Sie unterstützen unser hochqualifiziertes Team in eigenverantwortlicher Arbeit mit Ihrer wissenschaftlichen Expertise, Projekterfahrung. Dazu zählen u. a. folgende Aufgabenbereiche: - Konzeption, Leitung und wissenschaftliche Durchführung der Evaluation von Innovationsfondsprojekten und Versorgungsforschungsstudien - Ergebnispublikation in wissenschaftlichen Fachzeitschriften - Mitwirkung bei der strategischen Kunden- und Projektberatung Im inav arbeiten Sie praxisorientiert mit wissenschaftlich fundierten Methoden und pflegen intensive Kundenkontakte in einem großen Netzwerk an Akteuren im Gesundheitswesen.

Stellenausschreibung

Projektleiter im Bereich Versorgungsforschung & Pharmakoepidemiologie (m/w/d) Erstellt am 9/2/19, 10:30 AM

Ihre Aufgaben: ➢ Planung und Konzeption von nationalen und internationalen Projekten auf GKV – Routinedaten aus den Bereichen Versorgungsforschung, Gesundheitsökonomie und Pharmakoepidemiologie ➢ Eigenständige Erstellung von Studienprotokollen und Studienberichten ➢ Bei Bedarf Durchführung der Datenanalyse mit R oder SAS ➢ Aufbereitung und Kommunikation von Studienergebnissen gegenüber externen Projektpartnern ➢ Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Fachvorträgen ➢ Qualitätssicherung und Projektmanagement Ihr Profil: ➢ Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Epidemiologie, Public Health, Gesundheitsökonomie, Statistik oder verwandten Fachrichtungen ➢ Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert ➢ Gute Kenntnisse im Bereich Routinedaten der gesetzlichen Krankenkassen ➢ Sehr gute Kenntnisse der wichtigsten epidemiologischen und statistischen Methoden ➢ Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ➢ Erste Er

Stellenausschreibung

© Copyright 2019 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.