Zum Inhalt springen

dggö

Stellenangebote

Wissenschaftliche:r Angestellte:r (w/m/d) Vollzeit Erstellt am 11/23/21, 8:18 PM

Das Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, Teil des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und des Hamburg Center for Health Economics (HCHE), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftlicher Verstärkung für den Bereich "Gesundheitsökonomische Evaluation". Schwerpunktfelder sind "Psychische Gesundheit" und "Altersmedizin". Promotionsmöglichkeit gegeben und unterstützt. Näheres im angehängten PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) Erstellt am 11/23/21, 2:00 PM

Zentrum für Psychosoziale Medizin – Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Stellenausschreibung

Praktikant (m/w/d) Market Access Pharmaindustrie Erstellt am 11/22/21, 4:39 PM

Die Kernaufgabe des Bereichs Market Access ist es, die Erstattung unserer im Markt befindlichen Produkte sicherzustellen und den Marktzutritt unserer neuen Produkte vorzubereiten. Während des Praktikums erhalten Sie wertvolle Einblicke in die vielfältigen Prozesse des Bereiches und unterstützen das Team bei unterschiedlichen Themen, wie z. B. - Sammlung und Aufbereitung von Informationen zu konkreten gesundheitspolitischen Fragestellungen - Unterstützung von Nutzenbewertungsverfahren (AMNOG) -Mitwirkung bei der Erstellung von Materialien für den gesundheitspolitischen und medizinischen Außendienst - Ausarbeitung von Präsentationen, Berechnung von Jahrestherapiekosten, Marktanteilen, etc. - Organisation interner Meetings und externer Advisory Boards - Protokollführung

Stellenausschreibung

Leiter/in (w/m/d) der Abteilung Evidenzbasierte Versorgungsforschung Erstellt am 11/22/21, 1:44 PM

Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit (20 bis 40 Wochenstunden) zu besetzen. Eine Anstellung ist zunächst auf 2 Jahre befristet, die Möglichkeit zur Entfristung ist gegeben und wird angestrebt.Ihre Aufgaben: Konzeptionelle und fachliche Führung der Abteilung Evidenzbasierte Versorgungsforschung - Ausbau der wissenschaftlichen Tätigkeit in der Versorgungsforschung mit einem interdisziplinären Team - Aufbau eines eigenen Forschungsschwerpunktes zur Stärkung und Differenzierung des Forschungsprofils des IFOM - Drittmittelakquise, Erstellen von Förderanträgen - Weiterführen von bestehenden Forschungskooperationen, Initiieren neuer Kooperationen - Supervision von wissenschaftlichen Projekten im Bereich der Evidenzbasierten Medizin und/oder Versorgungsforschung - Kommunikation mit Mittelgebern und Kooperationspartnern - Betreuung von Promovierenden, Master- und Bachelorarbeiten Stellenanzeige: https://www.uni-wh.de/universitaet/stellenangebote Bewerbungslink: https://short.sg/a/13867343

Stellenausschreibung

Praktikant (m/w/d) für den Bereich Versorgungsforschung Erstellt am 11/11/21, 1:44 PM

Ihre Aufgaben: • Unterstützende Tätigkeiten bei der Projektbearbeitung • Literatur- und sonstige Recherchen • Qualitative und quantitative Analysen • Erstellung und Bearbeitung von Angeboten, Berichten und Präsentationen Ihre Qualifikation: • Bachelor- oder Masterstudium; bevorzugt der Fachrichtungen Public Health, Epidemiologie, Gesundheitsökonomie/-wissenschaften oder Sozialwissenschaften • Erfolgreiche Ergebnisse der bisherigen Studienleistungen • Großes Interesse an versorgungsrelevanten Fragestellungen wird vorausgesetzt • Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang in der Literaturrecherche und -verwaltung sowie Datenanalyse sind von Vorteil • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen • Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Sehr gute EDV-Kenntnisse Unser Angebot: • Mitarbeit in abwechslungsreichen Projekten • Angenehmes Arbeitsumfeld • Anknüpfungspunkte für eigene Forschungstätigkeiten

Stellenausschreibung

BMC ReferentIn Erstellt am 11/10/21, 4:23 PM

Wir suchen zu Anfang Februar oder nach Vereinbarung eine/n Referent/in (m/w/d) in Anstellung (Vollzeit) für unsere Geschäftsstelle in Berlin-Mitte.

Stellenausschreibung

Gesundheitswissenschaftler/-ökonom (m/w/d) in Vollzeit Erstellt am 11/9/21, 3:12 PM

VANDAGE, plattdeutsch für »heute« und angelehnt an das englische »advantage« und »vantage point«, ist eine wissenschaftsnahe Boutique-Beratung für versorgungsbezogene und ökonomische Fragestellungen im deutschen Gesundheitswesen. Durch unsere Expertise in den Bereichen Data Science, Epidemiologie, Gesundheitsökonomie und Statistik bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für eine datengetriebene und evidenzbasierte Entscheidungsfindung. Zu unseren Kunden zählen dabei unter anderem bundesweit agierende Krankenkassen, internationale Pharmaunternehmen und Hersteller von digitalen Gesundheitsanwendungen. Als Verstärkung für unser junges, interdisziplinäres Team aus Gesundheitsökonomen, Statistikern und Data Scientists suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gesundheitswissenschaftler/-ökonomen (m/w/d) in Vollzeit. Neben dem Einblick in zahlreiche spannende Projekte und Themengebiete bieten wir dir umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten – inkl. Möglichkeit auf eine externe Promotion.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der empirischen Gesundheitsökonomie/ der Datenanalyse Erstellt am 10/29/21, 1:06 PM

Der Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften bietet ein dynamisches Forschungsfeld im Bereich der Gesundheitsökonomie an der Schnittstelle zur Versor-gungsforschung. Das Verständnis dafür, wie Menschen versorgt werden, wo der größte Versorgungsbe-darf besteht und wie knappe Ressourcen bestmöglich genutzt werden können, sind zentrale Fragestel-lungen, denen sich der Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie in Forschung und Lehre widmet. Der Lehr-stuhl für Gesundheitsökonomie besteht seit dem 01.09.2020. Weitergehende Informationen über die Ar-beit von Prof. Dr. Sundmacher und ihrem Team können Sie auch unter https://www.sg.tum.de/chec/startseite/ einsehen

Stellenausschreibung

Berater oder Projektleiter Market Access/Reimbursement (m/w/d) Erstellt am 10/22/21, 1:44 PM

Ihre Aufgaben: • Projektmitarbeit als Berater bzw. Übernahme von Projektverantwortung als Projektleiter im Bereich Erstattung und Vergütung von Medizinprodukten/Medizintechnik • Erstellung von bzw. Mitarbeit an Nutzen-Dossiers sowie weitere Dienstleistungen im Rahmen von Nutzenbewertungsprozessen bzw. Gesundheitstechnologiebewertungen • Aufbereitung, Analyse und Präsentation von Rechercheergebnissen • Umsetzung der Rechercheergebnisse in Strategieempfehlungen und sich anschließender Kundenunterstützung • Kontinuierliche, strategische Begleitung von Kunden und Produkten • Teilnahme und Präsentation bei Fachkonferenzen sowie Durchführung von Workshops beim Kunden

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/div.) Datenanalyse Versorgungsforschung Erstellt am 10/22/21, 1:13 PM

Das WIP unterstützt fachlich unabhängig durch seine wissenschaftliche Expertise und Methodenkompetenz den Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. bei der Bewertung von gesundheitspolitisch relevanten Studien, bei der gesundheitsökonomischen Evaluierung von Prozessen und Projekten sowie in Fragen der Versorgungsforschung. Bereichern Sie unser Team des WIP in Köln ab sofort in Vollzeit (38h/Wo.) als Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/div.) Ihre wesentlichen Aufgaben * Mitarbeit an Projekten zur Auswertung des privatärztlichen Leistungsgeschehens * Aufbereitung und Auswertung von großen Datenmengen (Sekundärdatenanalyse) * Durchführung von statistischen Analysen * Recherche von Hintergrundinformationen sowie der wissenschaftlichen Literatur * Verfassen wissenschaftlicher Texte und Publikationen * Präsentation der Studienergebnisse im internen Umfeld sowie auf Tagungen und Kongressen Bewerbung unter: https://bit.ly/3utoCUh

Stellenausschreibung

Data Scientist (m/w/d) Schwerpunkt Machine Learning (Berlin oder im mobilen Arbeiten) Erstellt am 10/12/21, 12:43 PM

IHRE AUFGABEN Sie entwickeln Prädiktionsmodelle in Python für unterschiedliche Fragestellungen im Kontext der gesetzlichen Krankenversicherung Sie konzeptionieren neue Projekte und sind an der Weiterentwicklung bestehender Prädiktionsmodelle beteiligt Sie benutzen gängige statistische Methoden, um Modelle validieren und interpretieren zu können Sie stellen die Modelle und Ergebnisse Projektpartner:innen und Auftraggeber:innen vor UNSER ANGEBOT Umfangreiche Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung und persönlichen Weiterentwicklung in anspruchsvollen und spannenden Projekten Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeitmodelle und Möglichkeit des mobilen Arbeitens Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und interdisziplinären Team Abwechslungsreiche Aufgaben und die Möglichkeit, schnell eigenverantwortlich zu handeln Modern eingerichtete Büroarbeitsplätze Gute Verkehrsanbindung Bewerbungslink: https://karriere.spectrumk.de/a5znk

Stellenausschreibung

Manager Health Technology Assessment (m/w/d) Erstellt am 9/29/21, 3:53 PM

Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir Sie als: Manager Health Technology Assessment (m/w/d) zum 01.Dezember 2021 in Berlin Der Bereich Health Technology Assessment & Outcomes Research (HTA&OR) aus der Abteilung Health & Value Germany ist verantwortlich für Health Technology Assessment – alles rund um die Nutzenbewertung gemäß §35a SGB V – sowie Outcomes Research und Versorgungsforschungsprojekte – Studien mit Blick auf Nutzen für Patienten und Gesellschaft. Eine ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie in beigefügter Ausschreibung und unter https://pfizerjobs.pfizer.com/ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung

Gesundheitsökonom (m/w/d) im Bereich der Nutzenbewertung von Arzneimitteln Erstellt am 9/28/21, 12:36 PM

Wir sind die Firma Ecker + Ecker in Hamburg und sind als Unternehmensberatung auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Mit einem interdisziplinären Team von Fachexperten beraten wir schwerpunktmäßig Hersteller von Arzneimitteln, Diagnostika und Medizinprodukten. Unser Team freuet sich auf ein neues Teammitglied um gemeinsam an Kundenprojekte im Bereich Market Access und der Nutzenbewertung von Arzneimitteln zu arbeiten. Sie erwartet bei uns eine motivierte und aufgeschlossenen Mannschaft mit viel Engagement und Spaß bei der Arbeit. Wir teilen gerne unser Wissen und Entwickeln unsere Kollegen weiter.

Stellenausschreibung

RESEARCHER FOR THE HEALTH AND CARE UNIT Erstellt am 9/19/21, 10:02 PM

VACANY: RESEARCHER FOR HEALTH AND CARE UNIT The European Centre has a vacancy for a researcher to work on a range of issues on long-term care and health focusing both on Austria and on international comparative perspectives. These issues include inequalities in health and care, particularly from a gender and socio-economic perspective; and integrated care for older people. The European Centre offers the possibility for young researchers to develop and grow in a working environment that emphasises excellence, interdisciplinary co-operation between colleagues inside and outside the European Centre, independence and autonomy at work. We offer flexible working hours and a remuneration package compatible with expertise and demonstrated experience. We would welcome candidates to send their CV and letter of motivation by 18 October 2021 at the latest. For more information on the job profile, please see www.euro.centre.org.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der empirischen Gesundheitsökonomie/ gesundheitsökonomischen Evaluation Erstellt am 9/7/21, 12:41 PM

Der Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften bietet ein dynamisches Forschungsfeld im Bereich der Gesundheitsökonomie an der Schnittstelle zur Versor-gungsforschung. Das Verständnis dafür, wie Menschen versorgt werden, wo der größte Versorgungsbe-darf besteht und wie knappe Ressourcen bestmöglich genutzt werden können, sind zentrale Fragestel-lungen, denen sich der Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie in Forschung und Lehre widmet. Der Lehr-stuhl für Gesundheitsökonomie besteht seit dem 01.09.2020. Weitergehende Informationen über die Ar-beit von Prof. Dr. Sundmacher und ihrem Team können Sie auch unter https://www.sg.tum.de/chec/startseite/ einsehen

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der empirischen Gesundheitsökonomie/ der Datenanalyse Erstellt am 9/7/21, 12:40 PM

Der Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften bietet ein dynamisches Forschungsfeld im Bereich der Gesundheitsökonomie an der Schnittstelle zur Versor-gungsforschung. Das Verständnis dafür, wie Menschen versorgt werden, wo der größte Versorgungsbe-darf besteht und wie knappe Ressourcen bestmöglich genutzt werden können, sind zentrale Fragestel-lungen, denen sich der Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie in Forschung und Lehre widmet. Der Lehr-stuhl für Gesundheitsökonomie besteht seit dem 01.09.2020. Weitergehende Informationen über die Ar-beit von Prof. Dr. Sundmacher und ihrem Team können Sie auch unter https://www.sg.tum.de/chec/startseite/ einsehen

Stellenausschreibung

Postdoc Health Economic Evaluation Erstellt am 9/1/21, 4:08 PM

The Department of Quality and Safety of Oral Health Care at Radboud University, Radboud UMC seeks to appoint a Postdoc in Health Economics (fulltime, part-time possible) to carry out innovative health economics research to prioritize cost-efficient oral interventions to promote good oral health globally. The work conducted will be in collaboration with WHO and contribute to the development of “Best Buys for Oral Health” as highlighted in the 2021 WHO Resolution on Oral Health. Further details are available here: https://www.radboudumc.nl/en/vacancies/103761-postdoc-health-economic-evaluation

Stellenausschreibung

Biostatistiker/In (m/w/d) im AMNOG Bereich Erstellt am 8/12/21, 1:55 PM

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n BiostatikerIn in München oder Mannheim in Voll- oder Teilzeit. Die AMS Advanced Medical Services GmbH ist ein im medizinisch-pharmazeutischen Bereich international tätiges Auftragsforschungsinstitut (CRO) mit Sitz in Mannheim und München. Zu unseren Schwerpunkten gehören die statistische Ausarbeitung von Dossiers für die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach § 35a SGB V, die methodische und strategische Beratung pharmazeutischer Unternehmer im Zusammenhang mit Nutzenbewertungen/HTA und der anschließenden Preisverhandlungen sowie die Recherche geeigneter Vergleichsdaten inkl. epidemiologischer Daten. Eine detaillierte Beschreibung können Sie dem beigefügten Stellenangebot entnehmen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit allen relevanten Zeugnissen an: Statistik-Teamleiter@ams-europe.com. Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören.

Stellenausschreibung

© Copyright 2021 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.