Zum Inhalt springen

dggö

Stellenangebote

Wissenschaftlicher Projektmanager (m/w/d) Universitätsmedizin Mannheim Erstellt am 6/14/21, 3:47 PM

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Mannheimer Institut für Public Health (Direktor: Prof. Dr. med. Joachim Fischer) im Rahmen des Verbundprojektes "Kompetenznetzwerk Präventivmedizin" zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, befristet bis 31.12.2022, einen Wissenschaftlichen Projektmanager, Referent (m/w/d). Weitere Informationen in der angehängten PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Universitätsmedizin Mannheim Bereich Prävention im öffentlichen Gesundheitswesen Erstellt am 6/14/21, 3:45 PM

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Mannheimer Institut für Public Health (Direktor: Prof. Dr. med. Joachim Fischer) im Rahmen des Verbundprojektes "Kompetenznetzwerk Präventivmedizin" zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit, befristet bis 31.12.2022, einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Prävention im öffentlichen Gesundheitswesen. Weitere Informationen in der angehängten PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Universitätsmedizin Mannheim Bereich Qualitätssicherung Erstellt am 6/14/21, 3:44 PM

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Mannheimer Institut für Public Health (Direktor: Prof. Dr. med. Joachim Fischer) im Rahmen des Verbundprojektes "Kompetenznetzwerk Präventivmedizin" zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit, befristet bis 31.12.2022, einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Weitere Informationen in der angehängten PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Universitätsmedizin Mannheim Erstellt am 6/14/21, 3:41 PM

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Mannheimer Institut für Public Health (Direktor: Prof. Dr. med. Joachim Fischer) im Rahmen des Verbundprojektes "Kompetenznetzwerk Präventivmedizin" zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit, befristet bis 31.12.2022, einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Weitere Informationen in der angehängten PDF.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche Leitung Universitätsmedizin Mannheim Erstellt am 6/14/21, 3:39 PM

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für das Mannheimer Institut für Public Health (Direktor: Prof. Dr. med. Joachim Fischer) im Rahmen des Verbundprojektes "Kompetenznetzwerk Präventivmedizin" zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit, befristet bis 31.12.2022, eine Wissenschaftliche Leitung (m/w/d). Weitere Informationen in der angehängten PDF.

Stellenausschreibung

(Senior) Berater Value & Real World Evidence (m/w/d) Erstellt am 6/10/21, 5:22 PM

Das IGES Institut sucht für den Bereich Value & Access Strategy zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Senior) Berater Value & Real World Evidence (m/w/d). Der Bereich Value & Access Strategy fokussiert auf Beratungsprojekte zu Themen des Marktzugangs, insbesondere patentgeschützter Arzneimittel. Schwerpunkte sind dabei die vollumfängliche Begleitung von AMNOG-Verfahren, die Entwicklung und Implementierung von innovativen Preis- und Versorgungsmodellen, gesundheitsökonomische Modellierungen sowie die Konzeption und Durchführung von Projekten im Bereich Policy und Stakeholder Engagement. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angefügten Stellenanzeige. IGES Institut GmbH Personalreferat Friedrichstr. 180 10117 Berlin

Stellenausschreibung

(Senior) Market Access Oncology Manager Erstellt am 5/31/21, 10:13 AM

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG in München bietet eine Stelle als (Senior) Market Access Manager (m/w/d). Ihre Hauptaufgaben: • Strategieentwicklung und -umsetzung zur Sicherstellung der Erstattungsfähigkeit unserer innovativen Produkte • Vertretung deutscher Anforderungen hinsichtlich Studiendesign, Launch-Strategie und Pricing in europäischen sowie globalen GSK-Teams • Erstellung von Nutzen-Dossiers und Teilnahme an Preisverhandlungen mit nationaler Ebene • Sicherstellung und Optimierung regionaler Erstattungsbedingungen • Zielgerichtetes Stakeholdermanagement, inklusive Interaktion wie mit z.B. Spitzenverband der Krankenkassen (GKV-SV), Krankenkassen, Kassenärztlichen Vereinigungen u.a. Market-Access Fragen auf regionaler als auch nationaler Ebene • Unterstützung des Health Care Relationship Teams • Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Bereichen wie Vertrieb, Marketing, sowie Medizin, Biostatistik und Government Affairs

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) (m/w/d) Erstellt am 5/28/21, 2:51 PM

Das IGES Institut sucht für den Bereich Versorgungsforschung ab sofort einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) (m/w/d) Ihre Aufgaben: • Unterstützung bei vielfältigen Forschungs- und Beratungsprojekten, vor allem im Bereich Digitale Gesundheitsanwendungen • Recherche und Aufbereitung wissenschaftlicher Literatur sowie Erstellung systematischer Reviews • Konzeption von Evaluationen sowie Erstellung von Evaluationskonzepten und Studienprotokollen • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekttreffen mit Kunden • Unterstützung bei der Erstellung von Ergebnisberichten und -präsentationen sowie Publikationen

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/div.) Schwerpunkt Datenanalyse Erstellt am 5/26/21, 3:00 PM

Das Wissenschaftliche Institut der Privaten Krankenversicherung WIP unterstützt den Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. bei der Bewertung von gesundheitspolitisch relevanten Studien, bei der gesundheitsökonomischen Evaluierung von Prozessen und Projekten sowie in Fragen der Versorgungsforschung. Bereichern Sie unser kleines, engagiertes Team des WIP in Köln ab 01.07.2021 oder später als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/div.) Schwerpunkt Datenanalyse in der Versorgungsforschung Vollzeit, 38h/Wo., befristet für 24 Monate, Entfristung möglich (unbefristete Stelle) Ihre Aufgaben: Mitarbeit an Projekten zur Auswertung des privatärztlichen Leistungsgeschehens, Aufbereitung und Auswertung von großen Datenmengen, Durchführung von statistischen Analysen, Recherche von Hintergrundinformationen sowie der wissenschaftlichen Literatur, Verfassen wissenschaftlicher Texte und Publikationen, Präsentation der Studienergebnisse im internen Umfeld sowie auf Tagungen und Kongressen

Stellenausschreibung

Market Access New Products Manager (m/w/d) Oncology in der pharmazeutischen Industrie Erstellt am 5/25/21, 4:46 PM

Ihre Hauptaufgaben und Verantwortlichkeiten: Verantwortlich für die kommerzielle Betreuung und Sicherstellung des Marktzugangs unserer Pipelineprodukte im Bereich Onkologie Erstellung von Preisannahmen, Forecasts, Early Commercial und der Market Access Strategie Vertretung deutscher Anforderungen und Ziele hinsichtlich neuer Indikationen, Studien und Studiendesigns von Pipelineprodukten Enge Verzahnung mit der globalen Commercial Therapy Areas, bspw. mit MCLs, Market Access Teams und MDLs Interaktionen mit dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) bezüglich früher Beratungen von Studienplanungen Stellenangebot: https://jobs.gsk.com/de-de/jobs/287056?lang=de-de&previousLocale=de-DE

Stellenausschreibung

Projektmanager_in (m/w/d) im Bereich Gesundheit Erstellt am 5/19/21, 3:58 PM

Ein wichtiges Betätigungsfeld des Berufsverband Deutscher Neurologen ist die Entwicklung von Versorgungsprojekten. Aktuell hat der BDN die Führung eines Innovationsfondsprojekt inne. In diesem aktuellen Projekt (MSnetWork) soll ein Netzwerk zur Stärkung der Teilhabe von chronisch Kranken am Beispiel von Multipler Sklerose entwickelt werden. Ziel dieses Netzwerkes soll es sein, die Gesundheit von Patientinnen und Patienten mit Multipler Sklerose zu verbessern und die Arbeitsunfähigkeit zu reduzieren. Für dieses Projekt suchen wir zum 1. Juli 2021 in Berlin einen Projektmanager_in (m/w/d) in Vollzeit Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Stellenausschreibung

Robert Koch-Institut: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Gesundheitsökonomie, Public Health, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaften Erstellt am 5/12/21, 11:11 AM

Wir sind das Public-Health-Institut für Deutschland. Wir suchen im Fachgebiet 33 "Impfprävention" in der Abteilung 3 "Infektionsepidemiologie" ab dem 1. Juni 2021 eine/-n Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) (je nach Qualifikation und Erfahrung bis Entgeltgruppe 14 TVöD). Die Position ist bis zum 31. Januar 2023 befristet. Der Arbeitsplatz befindet sich in Berlin-Mitte. Ihre Aufgaben bei uns: -Mitarbeit im durch den GBA-Innovationsfond geförderten Projekt AMSeC zur Abschätzung der epidemiologischen und ökonomischen Effekte einer Auffrischimpfung gegen Meningokokken der Serogruppe C (MenC) durch einen MenC-Einzelimpfstoff oder einen MenACWY Kombinationsimpfstoff im Jugendalter in Deutschland, insbesondere: -Eigenständige Durchführung einer gesundheitsökonomischen Evaluation auf Grundlage der Ergebnisse eines dynamischen Transmissionsmodells -Aufarbeitung von GKV-Abrechnungsdaten https://interamt.de/koop/app/stelle?0&id=678741#

Stellenausschreibung

W2 Quantitative Versorgungsforschung Erstellt am 5/11/21, 8:26 AM

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist im Institut für Allgemeinmedizin (Direktorin: Prof. Dr. Jutta Bleidorn) eine W2-Professur für quantitative Versorgungsforschung (Schwerpunkt: Primärversorgung und Routinedaten) zu besetzen. Das Dienstverhältnis wird zunächst grundsätzlich auf 6 Jahre befristet; Ausnahmen von dieser Befristung sind möglich. Gesucht wird eine ausgewiesene Persönlichkeit (m/w/d) mit herausragender fachlicher Expertise, umfangreicher Forschungserfahrung und profunden Kenntnissen des Gesundheitssystems, die das Fachgebiet in Forschung und Lehre vertritt und entwickelt.

Stellenausschreibung

Professor/-in (w/m/d) Digital Health (50%) Erstellt am 4/29/21, 3:32 PM

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit Sitz in Bremen zählt mit derzeit ca. 3.700 Studierenden zu einer der größten Fernhochschulen im Bereich der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Als Teil des deutschlandweit führenden Bildungsunternehmens, der Klett Gruppe in Stuttgart, bietet die APOLLON Hochschule am Standort Bremen aktuell zwölf akkreditierte Master- und Bachelor-Studienangebote und 50 Hochschulzertifikatskurse an. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Professor/-in (w/m/d) Digital Health (50%).

Stellenausschreibung

Manager (m/w/d) im Bereich Nutzenbewertung von Arzneimitteln Erstellt am 4/28/21, 12:29 PM

Die Xcenda GmbH ist ein wachsendes, unabhängiges Auftragsforschungsunternehmen im Gesundheitswesen in den Bereichen HTA/Nutzenbewertung (AMNOG), Real World Evidence sowie Gesundheitsökonomie. Wir kooperieren eng mit nationalen und internationalen Forschungsinstituten, Krankenkassen sowie der pharmazeutischen Industrie. Weitere Tätigkeitsbereiche sind Medical Writing, die Kommunikation von Forschungsergebnissen sowie der Wissens- und Informationstransfer von der Wissenschaft in die Praxis. Wir suchen (vorzugsweise in Vollzeit) einen: Manager (m/w/d) im Bereich Nutzenbewertung von Arzneimitteln.

Stellenausschreibung

Assistant Director (w/m/d) im Bereich Real World Evidence Erstellt am 4/28/21, 12:27 PM

Die Xcenda GmbH ist ein wachsendes, unabhängiges Auftragsforschungsunternehmen im Gesundheitswesen in den Bereichen HTA/Nutzenbewertung (AMNOG), Real World Evidence sowie Gesundheitsökonomie. Wir kooperieren eng mit nationalen und internationalen Forschungsinstituten, Krankenkassen sowie der pharmazeutischen Industrie. Weitere Tätigkeitsbereiche sind Medical Writing, die Kommunikation von Forschungsergebnissen sowie der Wissens- und Informationstransfer von der Wissenschaft in die Praxis. Wir suchen (vorzugsweise in Vollzeit) einen: Assistant Director (m/w/d) im Bereich Real World Evidence.

Stellenausschreibung

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), in Vollzeit für das Institut für Allgemeinmedizin, Centre for Health and Society Erstellt am 4/26/21, 12:54 PM

as Universitätsklinikum Düsseldorf ist mit seinen rund 8.000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Düsseldorf. Hier werden Patientinnen und Patienten interdisziplinär und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt. Dies wird garantiert durch eine enge Verzahnung der Krankenversorgung mit Forschung und Lehre an der Medizinischen Fakultät. Für den steten Fortschritt in Krankenversorgung, Forschung und Lehre be-nötigen wir Ihre Kompetenz und Begeisterung. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Arbeitsumfeld und viele Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung. Die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist ein Spitzenzentrum der forschenden Medizin. Ihre Projekte und Verbünde in Grundlagen- und klinischer Forschung werden u.a. von der Deutschen Forschungsgemein-schaft, den Landes- und Bundesministerien und der EU gefördert.

Stellenausschreibung

Manager Market Access (w/m/d) Erstellt am 4/22/21, 1:51 PM

Lust auf neue Herausforderungen in einem diversen Team innerhalb einer Firma mit vielversprechender Pipeline? Haben Sie Erfahrung im Bereich AMNOG Dossier Erstellung und/oder Erfahrungen im Kontext regionaler Erstattungsthematiken? Sind/waren Sie in der Pharmaindustrie (bspw. Market Access), Medizintechnikindustrie oder im Bereich der gesetzlichen Krankenkassen bzw. Kassenärztlichen Vereinigungen oder ärztlichen Berufsverbänden angestellt? Suchen Sie eine spannende Rolle in der Sie innovative Kooperationsprojekte mit bspw. Krankenkassen entwickelt und einen Beitrag im Kampf gegen COVID-19 leisten können? Dann sind Sie bei uns im Bereich Market Access bei GSK genau richtig! Sehen Sie sich bitte diese Stellenausschreibung an.

Stellenausschreibung

PhD Position in Health Economics, German Cancer Research Center (DKFZ) Erstellt am 4/19/21, 12:40 PM

Are you interested in developing strategies to improve cancer care and prevention during your PhD studies? At the German Cancer Research Center (DKFZ) in Heidelberg, Germany’s largest biomedical research institute, the Division of Health Economics offers excellent opportunities to explore the dynamics of the economics of cancer care. We are currently looking for a highly motivated PhD candidate interested into the evaluation of the long-term effectiveness and cost-effectiveness of CRC screening. The candidate will be part of the DKFZ International PhD Program, the structured graduate school at the German Cancer Research Center (DKFZ). Our PhD students conduct interdisciplinary research at the forefront of basic, computational, epidemiological and translational cancer research.

Stellenausschreibung

© Copyright 2021 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.