Zum Inhalt springen

dggö

Stellenangebote

Wissenschaftlicher Referent als Projektleitung (w/m/d) - EV2323FE01 Erstellt am 2/2/23, 12:47 PM

Ihre Aufgaben: Übernahme der Projektleitung der Evaluation von Mindestmengenregelungen • Konzepterstellung zur Durchführung von Evaluationen der Mindestmengen-regelungen, dazu gehören u. a. die Klärung und Operationalisierung der Fragestellungen, Darlegung der fachlichen Zusammenhänge, Prüfung der Datenbasis, Entwicklung einer Auswertungs- und Bewertungssystematik • Praktische Umsetzung der Evaluation der Mindestmengenregelungen (einschließlich der Erschließung, Aufbereitung und Auswertung quantitativer sowie qualitativer Daten), Berichterstellung, Präsentation und Publikation • Durchführung von Interviews sowie Workshops mit Expertinnen und Experten • Umsetzung der Evaluationen in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des IQTIG • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Gremien des G-BA • Steuerung und Koordination der Projekttätigkeiten

Stellenausschreibung

Geschäftsführung - Zentrum für interdisziplinäre Gesundheitsforschung, Uni Augsburg Erstellt am 2/1/23, 2:14 PM

Am Zentrum für interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG) an der Universität Augsburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Geschäftsführerin/Geschäftsführers (m/w/d) im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Das Zentrum für interdisziplinäre Gesundheitsforschung ist 2014 als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Augsburg gegründet worden. Es vereint Forscher:innen aus allen Fakultäten und ist regional sehr gut vernetzt. Vorrangiges Ziel ist die interdisziplinäre Gesundheitsforschung im Rahmen von drittmittelfinanzierten Verbundprojekten sowie der Transfer der dort erzielten Ergebnisse. Ein interdisziplinärer Studiengang befindet sich im Aufbau. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Forschungserfahrung im Themenspektrum des Zentrums. Wissenschaftsmanagement- sowie Drittmittelerfahrung sind von Vorteil.

Stellenausschreibung

Werkstudierende (m/w/d) Digital Health, Versorgungsforschung, Gesundheitsökonomie Erstellt am 1/30/23, 1:12 PM

Das inav - privates Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Werkstudierende (m/w/d) in den Bereichen Digital Health, Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie am Standort Berlin. Das inav gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health und Marktzugang. Als Werkstudierende/-r unterstützen Sie unser hochqualifiziertes interdisziplinäres Team mit Ihrer wissenschaftlichen Expertise sowie Ihrer Projekterfahrung. Wir bieten ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld, eine große Bandbreite an Aufgaben und Auftraggebern sowie flache Hierarchien und Entscheidungswege. Die Details der Stellenausschreibung entnehmen Sie bitte dem unten verlinkten Dokument.

Stellenausschreibung

Senior Gesundheitsökonom/-in (m/w/d) Erstellt am 1/30/23, 1:10 PM

Das inav - privates Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Senior Gesundheitsökonom/-in (m/w/d) im am Standort Berlin. Das inav gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health und Marktzugang. Als Senior Gesundheitsökonom/-in unterstützen Sie unser hochqualifiziertes interdisziplinäres Team in eigenverantwortlicher Arbeit mit Ihrer wissenschaftlichen Expertise sowie Ihrer Projekterfahrung. Wir bieten ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld, eine große Bandbreite an Aufgaben und Auftraggebern sowie flache Hierarchien und Entscheidungswege. Die Details der Stellenausschreibung entnehmen Sie bitte dem unten verlinkten Dokument.

Stellenausschreibung

Teamleitung Gesundheitsökonomie, Outcomes Research, Marktzugang Erstellt am 1/30/23, 1:07 PM

Das inav - privates Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung (m/w/d) im Bereich Gesundheitsökonomie, Outcomes Research, Marktzugang am Standort Berlin. Das inav gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health und Marktzugang. Als Teamleitung unterstützen Sie unser hochqualifiziertes interdisziplinäres Team in eigenverantwortlicher Arbeit mit Ihrer wissenschaftlichen Expertise sowie Ihrer Projekt- und Teamleitungserfahrung. Wir bieten ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld, eine große Bandbreite an Aufgaben und Auftraggebern sowie flache Hierarchien und Entscheidungswege. Die Details der Stellenausschreibung entnehmen Sie bitte dem unten verlinkten Dokument.

Stellenausschreibung

Gesundheitswissenschaftler (m/w/d) für digitale Gesundheitsanwendungen Erstellt am 1/26/23, 1:38 PM

Wir sind die Firma Ecker + Ecker in Hamburg und sind als Unternehmensberatung auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Mit einem interdisziplinären Team von Fachexperten beraten wir schwerpunktmäßig Hersteller von Arzneimitteln, Diagnostika und Medizinprodukten. Unser Team freuet sich auf ein neues Teammitglied um gemeinsam an Kundenprojekte im Bereich Market Access und der Nutzenbewertung von Arzneimitteln zu arbeiten. Sie erwartet bei uns eine motivierte und aufgeschlossene Mannschaft mit viel Engagement und Spaß bei der Arbeit. Wir teilen gerne unser Wissen und entwickeln unsere Kollegen weiter.

Stellenausschreibung

Gesundheitsökonom (m,w,d) als Produktmanager Geriatrie Erstellt am 1/25/23, 8:23 AM

Die MedicalContact AG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Produktmanager(in) zur Betreuung und Weiterentwicklung unseres telefonischen geriatrischen Gesundheitscoachingprogramms am Standort Essen. Das Produktmanagement ist die Schnittstelle zwischen den Kunden (Krankenversicherungen), dem Vertrieb, den Gesundheitscoaches und unseren Datenanalysten. Das interdisziplinäre Team von Produktmanagern freut sich auf ein neues Teammitglied zur fachlichen Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen.

Stellenausschreibung

Professur Betriebliches Gesundheitsmanagement Erstellt am 1/23/23, 8:26 PM

Sie sind Mitglied des Fachbereichs Public Health und Umweltgesundheit. Ihre Aufgabe wird es sein, Themen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) eigenständig zu entwickeln, diese zu betreuen und die Modulleitung in diesen Bereichen zu übernehmen und zu verantworten. Zudem können Sie sich bei der Entwicklung eines Studiengangs entfalten. Für die Erfüllung Ihrer Aufgaben ist es unerlässlich, dass Sie über ein ausgeprägtes Know-how im Bereich BGM, Eingliederungsmanagement, Demografie- und Generationsmanagement, psychische Gefährdungsbeurteilung, Unternehmenskultur und Gesundheit, gesunde Führung, sowie Arbeitssicherheit verfügen. Denn zu Ihren Tätigkeiten gehört auch die Entwicklung kreativer curricularer Strukturen, deren aktive Betreuung und Vermittlung sowie Konzeption und Durchführung eigenständiger Lehrveranstaltungen inklusive der Erstellung diesbezüglicher Lehr- und Lernmaterialien. Die Präsenzlehre an der Fernhochschule ist nur ein geringer Teil Ihrer Tätigkeit.

Stellenausschreibung

Praktikum (m/f/div), für ein Forschungsprojekt zur Auswertung von Routinedaten aus der ambulanten medizinischen Versorgung Erstellt am 1/23/23, 12:39 PM

Das Institut für Allgemeinmedizin der Universität zu Lübeck sucht eine/n Praktikant (m/f/div) für ein Forschungsprojekt zum Ausbau einer Forschungsinfrastruktur zur Auswertung von Routinedaten aus der ambulanten medizinischen Versorgung. Zeitpunkt nach Absprache. Sie bekommen im Rahmen des Praktikums die Möglichkeit, aktiv eigene Forschungsideen, die mithilfe der Routinedaten verfolgt werden können, einzubringen. Bestandteil des Praktikums ist insbesondere, dass Sie bei der Programmierung und Durchführung der Datenaufbereitung sowie bei der statistischen Analyse der resultierenden Daten supervidiert werden. Darüber hinaus werden Sie ggf. an der Erstellung von Manuskripten auf der Grundlage der Daten mitwirken können. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie Ihrer Verfügbarkeit (Stunden/Woche) per E-Mail an: c.strumann@uni-luebeck.de.

Stellenausschreibung

Gesundheitsökonom oder Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) Erstellt am 1/19/23, 1:29 PM

Wir sind die Firma Ecker + Ecker in Hamburg und sind als Unternehmensberatung auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Mit einem interdisziplinären Team von Fachexperten beraten wir schwerpunktmäßig Hersteller von Arzneimitteln, Diagnostika und Medizinprodukten. Unser Team freuet sich auf ein neues Teammitglied um gemeinsam an Kundenprojekte im Bereich Market Access und der Nutzenbewertung von Arzneimitteln zu arbeiten. Sie erwartet bei uns eine motivierte und aufgeschlossene Mannschaft mit viel Engagement und Spaß bei der Arbeit. Wir teilen gerne unser Wissen und entwickeln unsere Kollegen weiter.

Stellenausschreibung

Gesundheitsökonom:in Erstellt am 1/17/23, 4:00 PM

Die VITIS Healthcare Group ist eine Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen und versteht sich als Bindeglied zwischen Forschung, Versorgung und Industrie. Für unser Team in Köln (hybrid) suchen wir unbefristet und ab sofort einen Healthcare Consultant (m/w/d) im Bereich Beratung & Research vorzugsweise in Vollzeit (Bachelor/Master) oder Teilzeit /WHK (Bachelor/im Masterstudium). Was Sie bei uns erwartet... • Mitarbeit/Leitung von Beratungsprojekten zu gesundheitsökonomischen Fragestellungen, Versorgungsforschung (HEOR), Versorgungsanalysen etc. • Strategieberatung insbesondere für pharmazeutische Unternehmen, BioTech, Medizin-Technik Unternehmen im Bereich Market Access, Reimbursement, Pricing, Marketing, Real-World-Data/Evidence etc. • Mitarbeit und Erstellung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen in international anerkannten Fachjournalen, z.B. basierend auf systematischen Datenauswertungen (Promotion/Dissertation möglich!)

Stellenausschreibung

WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (Senior Scientist / Assistant Professor) im Bereich Climate Change und Environmental Health Erstellt am 1/11/23, 10:49 AM

Die UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften und -technologie GmbH besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Institut für Public Health, Medical Decision Making und Health Technology Assessment (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Uwe Siebert) des Departments für Public Health, Versorgungsforschung und Health Technology Assessment am Standort Hall in Tirol in Teil- oder Vollzeit (20-40 Wochenstunden) folgende Position: WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (Senior Scientist / Assistant Professor) im Bereich Climate Change und Environmental Health Die Stelle ist dem Horizon Europe Projekt CATALYSE und weiteren Forschungsprojekten im Themenbereich zugeordnet und zunächst für zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich und wird angestrebt. Nähere Information erteilt Ihnen gerne Univ.-Prof. Dr. Uwe Siebert (public-health@umit-tirol.at, Telefon: +43-50-8648-3930). https://bewerbermanagement.net/jobposting/4284a59195a1251cd10734336a6d77cb892f94250

Stellenausschreibung

Projektassistent*in (m/w/d) Erstellt am 12/21/22, 7:41 AM

Das Wissenschaftliche Institut der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (WINHO) in Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektassistent*in (m/w/d) in Teilzeit (20 bis 30 Stunden pro Woche) für die Mitarbeit und Unterstützung bei den anfallenden Arbeiten im Institut und seinen Projekten. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie flexible Arbeitszeiten. Die Stelle ist unbefristet und wird in Anlehnung an TV-L 11 vergütet.

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Erstellt am 12/21/22, 7:37 AM

Das Wissenschaftliche Institut der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (WINHO) in Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d) in Teilzeit (10 bis 20 Stunden pro Woche) für die Mitarbeit und Unterstützung bei den anfallenden Arbeiten im Institut und seinen Projekten.

Stellenausschreibung

Research associate/ PhD candidate (m/f/d) in the area of ‘Global Health – Performance and Process Evaluation of Adolescent Health Policies and Interventions‘ Erstellt am 12/20/22, 3:32 PM

NOTE: The full details of the position and applicaiton process can be found in the attached announcement The Professorship for Public Health and Prevention at the Technical University of Munich is looking for a Research associate/ PhD candidate (m/f/d) in the area of ‘Global Health – Impact Evaluation of Adolescent Health Policies and Interventions‘. The remuneration is based on TV-L, E-13 (75%) and the position is initially limited to 3 years, with the possibility of extension. Start date will be in spring/summer 2023.

Stellenausschreibung

Wiss. Referent/in als Projektleitung - Evaluation Mindestmengenregelung - EV22NU28 Erstellt am 12/19/22, 2:24 PM

Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir im Fachbereich „Evaluation“ zum 01.01.2023 eine/n wiss. Referentin/en als Projektleitung (m/w/d). Der Fachbereich Evaluation erstellt Konzepte zur Evaluation von Maßnahmen der Qualitätssicherung und -förderung und führt diese durch. Dies beinhaltet die Anwendung quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden sowie ggf. auch die Entwicklung der hierfür notwendigen verfahrenstechnischen Voraussetzungen. Themenbereiche sind hierbei insbesondere: • Mindestmengenregelungen nach § 136b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB V • Strukturrichtlinien • Qualitätsverträge nach § 110a SGB V Darüber hinaus betreut der Fachbereich das Antragsverfahren zur Nutzung von Sekundärdaten aus den verpflichtenden Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 136 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 SGB V.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) als Postdoc im Center für ePublic Health Erstellt am 12/13/22, 1:53 PM

Unser Team widmet sich Fragestellungen der Gesundheitsökonomie und des Managements im Gesundheitswesen. Unsere Forschungsschwerpunkte umfassen insbesondere gesundheitsökonomische Evaluationen und Modellierungen, Lebensqualitätsmessung, e-Health sowie Fragen des Managements von Gesundheitseinrichtungen. Weitere Forschungsfelder sind die Konzeption und Evaluation neuer Versorgungsformen. Der*Die zukünftige Wissenschaftliche Mitarbeiter*in soll die bisherige Arbeit im Bereich electronic Public Health in Forschung und Lehre an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften weiter vorantreiben. Dies erfolgt über das Angebot eigener Lehrveranstaltungen im Bereich electronic Public Health sowie eigenständige Forschungstätigkeit im Bereich electronic Public Health an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. 70 % Forschung/20 % Lehre/10 % Selbstverwaltung. Vergütung nach E13 TV-L, Vollzeit, Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Stellenausschreibung

Post-doc Position/ Hambur Center for Health Economics, Universität Hamburg Erstellt am 12/13/22, 11:10 AM

Institution: Universität Hamburg, Hamburg Center for Health Economics Salary level: EGR. 13 TV-L / EGR. 14 TV-L Start date: 01.10.2023, fixed for a period of 36 months (This is a fixed-term contract in accordance with Section 2 of the academic fixed-term labor contract act [Wissenschaftszeitvertragsgesetz, WissZeitVG]). Application deadline: 22.01.2023 Scope of work: full-time position suitable for part-time Responsibilities Post-doc positions allow to carry out own ambitious research projects and include a generous research budget of up to 20.000 Euros per annum. All Postdoctoral Fellows can decide freely on their research topic, but must demonstrate that their project fruitfully links up with research on Health Economics. https://www.hra-hamburg.de/postdocs-w1profs/research-associates-uhh/uhh-postdoc-ausschreibung-2023.html

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FB Evaluation - EV22NS25 Erstellt am 11/30/22, 9:41 PM

Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir im Fachbereich „Evaluation“ zum dem 01.01.2023 einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d). Der Fachbereich Evaluation erstellt Konzepte zur Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsver-sorgung und der Qualitätssicherung und -verbesserung und führt diese durch. Dies beinhaltet die Anwendung quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden sowie ggf. auch die Entwicklung der hierfür notwendigen verfahrenstechnischen Voraussetzungen. Themenbereiche der Evaluation sind hierbei insbesondere: • Mindestmengenregelungen nach § 136b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB V • Strukturrichtlinien • Qualitätsverträge nach § 110a SGB V Darüber hinaus betreut der Fachbereich das Antragsverfahren zur Nutzung von Sekundärdaten aus den verpflichtenden Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 136 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 SGB V.

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (d/w/m) für das Ressort Versorgung und Gesundheitsökonomie – Bereich Gesundheitsökonomie Erstellt am 11/18/22, 7:47 AM

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (d/w/m) für das Ressort Versorgung und Gesundheitsökonomie – Bereich Gesundheitsökonomie im Rahmen einer auf zunächst zwei Jahre befristeten Vollzeitbeschäftigung Das sind Ihre Aufgaben:  Aufbereitung von Daten und Erstellung wissenschaftlicher Berichte des Ressorts auf Grundlage der Methoden des IQWiG  Erarbeitung und Weiterentwicklung genereller und spezifischer methodischer Aspekte der gesundheitsökonomischen Evaluation  Einbindung von und Zusammenarbeit mit externen Sachverständigen  Systematische Bewertung von Studien zu unterschiedlichen Fragen der Gesundheitsversorgung

Stellenausschreibung

© Copyright 2023 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.