Zum Inhalt springen

dggö

Ausschuss - Nachwuchs­wissenschaftler

Aktuelles

DIBOGS Workshop für Nachwuchswissenschaftler

Der Ausschuss für Nachwuchswissenschaftler trifft sich vom 02. - 03. November bei der Joachim Herz Stiftung in Hamburg zum jährlichen DIBOGS-Workshop. Das bewährte Format bietet die Möglichkeit eigene Forschungsideen/-arbeiten diskutieren zu lassen und andere NachwuchswissenschaftlerInnen aus dem Themenfeld der Gesundheitsökonomie kennenzulernen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Hinweise zu den Anmeldeformalitäten sind hier zu finden.

Unser diesjähriger Gastgeber, die Joachim Herz Stiftung, vergibt den Deutschen Wirtschaftspreis 2018 für Arbeiten aus dem Themenfeld der Gesundheitsökonomik. In der Kategorie „Beste Beiträge von Nachwuchsforschern“ endet die Bewerbungsfrist am 10. Oktober 2017. Eine Bewerbung ist über diesen Link online möglich.

Zielsetzung

Die Nachwuchsgruppe der dggö hat sich am 26.03.2012 auf der Jahrestagung in Konstanz konstituiert. Derzeit umfasst die Gruppe rund 50 Personen. Die Zielsetzung der Nachwuchsgruppe der dggö ist die Vernetzung und der Austausch zwischen Studierenden und jungen AbsolventInnen der Gesundheitsökonomie und verwandter Fächer, die in Wissenschaft und freier Wirtschaft tätig sind.

Im Mittelpunkt steht dabei der Austausch über Wissen, Methoden und aktuelle Entwicklungen innerhalb dieser Gruppe – über Ausbildungsstandorte hinweg – zu fördern und persönliche Kontakte zu vertiefen. Dies geschieht zum Einen fortlaufend über eine Internetplattform (XING) und zum Anderen über jährliche, persönliche Treffen.

Mitgliedschaft

Willkommen sind alle Mitglieder der dggö, die sich selbst als Nachwuchs fühlen, sich noch im Studium oder am Anfang ihres wissenschaftlichen oder beruflichen Werdegangs befinden. Falls Sie Interesse an der Mitwirkung der Gruppe oder Fragen haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an den Vorsitzenden.

© Copyright 2018 dggö - Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie e.V.